Kategorien
Allgemein

Willkommen + Übersicht

Wir freuen uns, Sie auf dem Blog des Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung willkommen zu heißen. Klicken Sie hier für eine kleine Einführung.

Kategorien
Diskurs frühkindliche kulturelle Bildung

Kulturtee NFKB – Einen Blick über die Teetasse wagen

1 Netzwerkende:r, 1 Gast, das Internet und 60 Minuten Zeit. Das Rezept für unseren Kulturtee ist jedes Mal dasselbe, genauso wie das Ergebnis immer ein Gespräch ist – das sich aber niemals gleicht. Unser Kulturtee hier zum Nachhören.

Kategorien
Geburtstag

Das Netzwerk hat Geburtstag

Akteure aus Kulturinstitutionen, Kitas und Wissenschaft sowie Praktiker:innen gratulieren dem Netzwerk zum Geburtstag: In kunstvollen, gedichteten, erzählten und gefalteten Filmen und Fotos schicken sie dem Netzwerk Geburtstagsgrüße und der frühkindlichen kulturellen Bildung Kraft für die Zukunft .

Kategorien
Allgemein Geburtstag

Ein Jingle für das Netzwerk

Wie klingt frühkindliche kulturelle Bildung? Das Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung hat Geburtstag und bekommt eine eigene Erkennungsmelodie. Komponiert und eingespielt von Juliane und Salome Manyak. Hier die Entstehungsgeschichte – im Mutter-Tochter-Dialog.

Kategorien
Netzwerkende FKB

Frühkindliche kulturelle Bildung ermöglicht z. B. die Zugänge zur Sprache, zu den Künsten und den ersten naturwissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Teilhabe stärkt die gesellschaftliche Kompetenz.

Brigitte Netta ist Leiterin von zwei Kindertageseinrichtungen, Praxisbeirätin Staatsinstitut für Frühpädagogik,
Fortbildungsreferentin und
Stadträtin der Stadt Amberg

Kategorien
Netzwerkende FKB

Wir sind aktiv im Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung, weil es uns wichtig ist, entwicklungsbedingten Bedarfe der Kinder in den Mittelpunkt zu stellen und zu ihrer Förderung über behördliche und institutionelle Grenzen hinaus zu denken. Dies gelingt umso besser, wenn allen die Bedeutung der frühkindlichen Bildung bewusst ist. Wir freuen uns, dieses gemeinsame Ziel im Rahmen des NFKB auch bundesweit voranzutreiben.

Nina Kuhn (Buchwissenschaftlerin, Geschäftsführender Vorstand von Seiteneinsteiger e.V.) und Annette Huber (Literaturwissenschaftlerin und freie Lese- und Literaturpädagogin) arbeiten für den Verein Seiteneinsteiger. Ihr Team setzt für die Stadt Hamburg seit 15 Jahren zahlreiche Leseförderungsprojekte um.

Kategorien
Netzwerkende FKB

Frühkindliche kulturelle Bildung sollte jedem zugänglich sein, denn sie ist einer der Grundpfeiler für eine humanistische Bildung. Deshalb arbeite ich als Vertreterin des DTKV-Hessen gerne im Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung mit.

Katja Lakatos ist Diplom-Musiklehrerin und staatlich geprüfte Musiklehrerin, Hauptfächer Klavier sowie Musikalische Früherziehung und Grundausbildung.
Seit 1997 arbeitet sie im Bereich EMP und als Instrumentalpädagogin. Seit 2002 ist sie darüber hinaus noch als Leiterin der Musikschule „Musicorium“ tätig.

Kategorien
Einblicke aus der Praxis

Kinder müssen nichts lernen – ein Interview zum Thema Tanz/Bewegung in der Kita.

Nira Priore Nouak ist zeitgenössische Tanzpädagogin und heute u. a. als Leiterin der Tanzvermittlung für das Hessische Staatsballett tätig. Außerdem leitet sie seit zehn Jahren die Weiterbildung KitaTanz. Hier spricht unsere Netzwerkende FKB über den Stellenwert von Tanz und Bewegung in der frühkindlichen kulturellen Bildung, gibt Einblicke in ihre berufliche Praxis und lässt dabei auch die Folgen der Corona-Pandemie nicht aus.

Kategorien
Fachartikel

Kinder und Kunst

Die Ausgabe 5/20 der Zeitschrift „frühe Kindheit“ der Deutschen Liga für das Kind widmet sich dem Thema frühkindliche kulturelle Bildung. Das Netzwerk FKB ist mit zwei Artikeln vertreten.

Kategorien
Fachartikel

Mit Kita-Gruppen im Museum – Ein Gespräch mit Kita-Leitungen, einem Erzieher und einer Trägervertreterin

Gesprächspartner:innen: Johannes Hauenstein, ehemaliger Erzieher in der Kita Stettiner Straße in Berlin; Natalie Kronast, Leitung Kulturelle Bildung und Kooperationen, FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH in Berlin; Christina Langhorst, Kita-Leitung in Bielefeld; Bettina Marsden, Teamleitung Kita Grüne Soße, Sozialpädagogischer Verein zur familienergänzenden Erziehung e.V. in Frankfurt am Main.

Gesprächsführung und Protokoll: Anke von Hollen, Bertelsmann Stiftung in Gütersloh.

Alle Beteiligten sind Mitwirkende des Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung.