Kategorien
Fachartikel

Kinder und Kunst

Die Ausgabe 5/20 der Zeitschrift „frühe Kindheit“ der Deutschen Liga für das Kind widmet sich dem Thema frühkindliche kulturelle Bildung. Das Netzwerk FKB ist mit zwei Artikeln vertreten.

In der interdisziplinären Fachzeitschrift „frühe Kindheit“ der Deutschen Liga für das Kind schreiben Wissenschaftler:innen und Praktiker:innen aus dem Bereich frühe Kindheit. Dabei beschäftigen sie sich mit Fragen rund um Kinder im Alter von null bis sechs Jahren. In der Ausgabe „Kinder und Kunst“ steht das Thema frühkindliche kulturelle Bildung im Fokus.

Im Artikel „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ stellt sich das Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung vor und gibt in dem Gespräch „Mit Kita-Gruppen im Museum“ einen Einblick in gelebte frühkindliche kulturelle Bildung.

Inhalte der Ausgabe „Kinder und Kunst“:

  • Bildnerisches Gestalten im Kindesalter (Constanze Kirchner, Augsburg)
  • Brüche der Wahrnehmung, Ästhetische Bildung in der frühen Kindheit (Yvonne Bulander, Hildesheim)
  • Zugänge zu Musiktheater für die Jüngsten (Tamara Schmidt, Berlin)
  • Kunstpädagogik in der Erziehungshilfe, Eine Methode der Entwicklungsförderung für traumatisierte Kinder und Jugendliche (Klaus Esser, Schwalmtal)
  • Kunst ohne Dach (Thomas Stadelmann, Freiburg)
  • „Die volle Teilhabe am kulturellen und künstlerischen Leben ist in Deutschland nicht für jedes Kind gegeben“ (Philipp Harpain, Künstlerischer Leiter des GRIPS Theaters in Berlin)

Praxisartikel:

Folgen Sie diesem Link zur Publikation.

Weitere Informationen zur Zeitschrift „frühe Kindheit“:

Vollständiger TitelKinder und Kunst
Herausgeber*innenDeutsche Liga für das Kind in Familie und Gesellschaft e. V.
Reihefrühe Kindheit, 5/20, 23. Jahrgang
VerlagDeutsche Liga für das Kind in Familie und Gesellschaft e. V.
Jahr2020
Seitenzahl90
Preis6,00 Euro
ISSN-Nummer1435-4705