Kategorien
Netzwerkende FKB

Wir sind aktiv im Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung, weil es uns wichtig ist, entwicklungsbedingten Bedarfe der Kinder in den Mittelpunkt zu stellen und zu ihrer Förderung über behördliche und institutionelle Grenzen hinaus zu denken. Dies gelingt umso besser, wenn allen die Bedeutung der frühkindlichen Bildung bewusst ist. Wir freuen uns, dieses gemeinsame Ziel im Rahmen des NFKB auch bundesweit voranzutreiben.

Nina Kuhn (Buchwissenschaftlerin, Geschäftsführender Vorstand von Seiteneinsteiger e.V.) und Annette Huber (Literaturwissenschaftlerin und freie Lese- und Literaturpädagogin) arbeiten für den Verein Seiteneinsteiger. Ihr Team setzt für die Stadt Hamburg seit 15 Jahren zahlreiche Leseförderungsprojekte um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.