Wer wir sind

Kulturelle Bildung stärkt und bereichert die Entwicklung und muss daher zum Alltag eines jeden Kindesgehören – besonders im frühen Kindesalter von null bis zehn Jahren. Das Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung (Netzwerk FKB) bringt deshalb bundesweit Akteur:innen und Vertreter:innen aus Kunst, Kultur, Bildung, Wissenschaft und Politik, sowie öffentliche und private Förderer zusammen. Wir bündeln Kompetenzen und Expertisen und befördern den Fachdiskurs in Theorie und Praxis. Im Fokus unserer Aktivitäten stehen dabei die ganz jungen Kinder in ihren ersten sechs Lebensjahren mit den Menschen und Institutionen, die ihre Lebenswelt mitgestalten.

 

„Frühe kulturelle Bildung ermöglicht es Kindern ebenso wie den Erwachsenen, die sie begleiten, fördern und betreuen, Lern- und Entwicklungsbereiche miteinander zu verknüpfen und ein systemisch-ökologisches Denken zu entwickeln.“

Aus: 7 Gute Gründe für frühkindliche kulturelle Bildung